Kandler Orthopädie

Die Verbindung aus handwerklicher Tradition und moderner Technik ist ein Leitbild für uns. Bei Kandler Orthopädie wissen wir noch, wie Schuhböden genäht werden, gleichzeitig integrieren wir neue technische Entwicklungen und medizinische Erkenntnisse in unsere tägliche Arbeit. Diese Kombination ermöglicht uns, jederzeit individuell auf Ihre Anliegen und Beschwerden reagieren zu können.

  • Wir blicken auf drei Jahrzehnte Erfahrung zurück und setzen uns immer wieder mit neuen Beschwerdebildern auseinander. So lernen wir täglich unsere Kunden ein bisschen mehr kennen und erweitern unseren Erfahrungsschatz.

  • Als zugewandte Helfer berücksichtigen wir Ihre individuellen Bedürfnisse. In einer familiären Atmosphäre konzentrieren wir uns auf Ihre Beschwerden.

  • Erfahrung, Weitblick und die Fähigkeit, zuzuhören ermöglichen uns, für Sie das am besten passende Hilfsmittel zu finden.

  • Wir sind stets an der Weiterentwicklung unserer Produkte und unseres Wissens interessiert und bilden uns hierfür kontinuierlich fort. Als Vortragende teilen wir unser Wissen auch gerne in Netzwerken und mit unseren Branchenkollegen.

Überzeugen Sie sich selbst

Familienunternehmen mit Herz

Qualität im Mittelpunkt

1990 gründete mein Vater Walter Kandler gemeinsam mit meiner Mutter Ursula in Krefeld die Orthopädietechnik Kandler. Seit dieser Zeit lebe auch ich mit diesem Beruf. Der Fokus unseres Hauses lag schon damals auf einer qualitativ hochwertigen Anfertigung und einer sehr individuellen Beratung. Das sprach sich damals schnell rum und ein fester Kundenstamm war bald gebildet.

Bereits ein Jahr nach der Gründung unterstützte ich beide als Auszubildende, absolvierte meine Lehre zur Orthopädieschuhmacherin und wir konnten so unseren kleinen Familienbetrieb ausbauen.

Herausforderungen meistern

Als mein Vater 2002 unerwartet verstarb, war ich noch nicht ganz fertig mit der Meisterschule, ich hatte noch wenig Erfahrung und viele offene Fragen. Obgleich mein Vater in der Vergangenheit streng mit mir war und das gemeinsame Arbeiten nicht immer leicht war, stand für mich sofort fest, dass ich mich für die Weiterführung unseres Betriebs entscheiden werde. Ich hatte immer sehr viel Spaß an meiner Arbeit.

Das Greifbare im Handwerk, die stetige Schulung, die Weiterentwicklung unserer Produkte und nicht zuletzt die Möglichkeit, die Beschwerden unserer Kunden zu lindern – all das sollte auch meine Zukunft sein. Seitdem ich auf eigenen Beinen stand, musste ich viele Hürden nehmen, aber ich wuchs selbstkritisch an meinen Aufgaben. Das Interesse, den Menschen gut versorgen zu wollen, half mir sehr dabei.

In Lösungen denken

Die Gesundheitsreform 2006/2007 brachte große Einschränkungen in der Hilfsmittelversorgung und zwang mich und mein Team zu einem Umzug auf eine kleinere Fläche. Der Umzug 2008 fiel schwer, aber dank des unternehmerischen Denkens kann ich heute noch für meine Kunden da sein und Lösungen für ihre Beschwerden finden. Unterstützt werde ich hierbei von einem tollen Team, das die Kunden voller Zuwendung berät. Mit persönlichen Engagement und aufgrund der langjährigen Erfahrung finden wir für Ihre Beschwerden stets die richtigen Lösungen.

Und Spaß macht es jeden Tag aufs Neue!

Ihre Beate Kandler

Familienunternehmen mit Herz

Qualität im Mittelpunkt

1990 gründete mein Vater Walter Kandler gemeinsam mit meiner Mutter Ursula in Krefeld die Orthopädietechnik Kandler. Seit dieser Zeit lebe auch ich mit diesem Beruf. Der Fokus unseres Hauses lag schon damals auf einer qualitativ hochwertigen Anfertigung und einer sehr individuellen Beratung. Das sprach sich damals schnell rum und ein fester Kundenstamm war bald gebildet.

Bereits ein Jahr nach der Gründung unterstützte ich beide als Auszubildende, absolvierte meine Lehre zur Orthopädieschuhmacherin und wir konnten so unseren kleinen Familienbetrieb ausbauen.

Herausforderungen meistern

Als mein Vater 2002 unerwartet verstarb, war ich noch nicht ganz fertig mit der Meisterschule, ich hatte noch wenig Erfahrung und viele offene Fragen. Obgleich mein Vater in der Vergangenheit streng mit mir war und das gemeinsame Arbeiten nicht immer leicht war, stand für mich sofort fest, dass ich mich für die Weiterführung unseres Betriebs entscheiden werde. Ich hatte immer sehr viel Spaß an meiner Arbeit.

Das Greifbare im Handwerk, die stetige Schulung, die Weiterentwicklung unserer Produkte und nicht zuletzt die Möglichkeit, die Beschwerden unserer Kunden zu lindern – all das sollte auch meine Zukunft sein. Seitdem ich auf eigenen Beinen stand, musste ich viele Hürden nehmen, aber ich wuchs selbstkritisch an meinen Aufgaben. Das Interesse, den Menschen gut versorgen zu wollen, half mir sehr dabei.

In Lösungen denken

Die Gesundheitsreform 2006/2007 brachte große Einschränkungen in der Hilfsmittelversorgung und zwang mich und mein Team zu einem Umzug auf eine kleinere Fläche. Der Umzug 2008 fiel schwer, aber dank des unternehmerischen Denkens kann ich heute noch für meine Kunden da sein und Lösungen für ihre Beschwerden finden. Unterstützt werde ich hierbei von einem tollen Team, das die Kunden voller Zuwendung berät. Mit persönlichen Engagement und aufgrund der langjährigen Erfahrung finden wir für Ihre Beschwerden stets die richtigen Lösungen.

Und Spaß macht es jeden Tag aufs Neue!

Ihre Beate Kandler

Gut ausgebildet und hoch motiviert

Beate Kandler

Beate Kandler
Inhaberin und
Orthopädie-Schuhmachermeisterin

Zertifikate

Martina Meyer
Orthopädie-Schuhmacherin

Markus Wermes
Orthopädie-Schuhmacher

Farzad Ahmadi
Orthopädie-Schuhmacher

Britta Dölz
Produktionshelferin in der Orthopädieschuhtechnik

Seda Sezgin
Auszubildende für Orthopädieschuhtechnik und Schaftbau

Kerstin Heinisch
kaufmännische Angestellte und Shop

Jeanette Bänke
Auszubildende Kauffrau im Gesundheitswesen

Leon Cordts
IT-Spezialist

Gut ausgebildet und hoch motiviert

Beate Kandler

Beate Kandler
Inhaberin und
Orthopädie-Schuhmachermeisterin

Martina Meyer
Orthopädie-Schuhmacherin

Markus Wermes
Orthopädie-Schuhmacher

Farzad Ahmadi
Orthopädie-Schuhmacher

Britta Dölz
Produktionshelferin in der Orthopädieschuhtechnik

Kerstin Heinisch
kaufmännische Angestellte und Shop

Seda Sezgin
Auszubildende und Schaftbau

Jeanette Bänke
Auszubildende E-Commerce Kauffrau

Unsere Kooperationspartner